• Ihre Energie in besten Händen.

  • Verständliche Energieberatung, die sich rechnet!

  • “Energieeffizienz” und “Erneuerbare Energien” neu denken.

Neuigkeiten aus der Energieberatung

Energieberatung stärker gefördert

Die Energieberatung wird seit dem 01.02.2020 stärker als bisher gefördert.

 

Die Förderung bei Ein- und Zweifamilienhäusern erhöht sich von bisher maximal 800 Euro auf 1.300 Euro. Bei Mehrfamilienhäusern erhöht sich die Förderung von maximal 1.100 Euro auf 1.700 Euro. Zudem erweitert sich der Kreis der zu beratenden Objekte: Der Bauantrag bzw. die Bauanzeige muss für das betreffende Wohngebäude zum Zeitpunkt der Antragstellung mindestens 10 Jahre zurückliegen.

 

Die enerpremium®-Energieberater können Ihnen unkompliziert behilflich sein. Sprechen Sie uns einfach an: 04203/804184 oder schreiben Sie uns eine  E-Mail.

Neue Förderrichtlinien

Zum 01.01.2020 ergeben sich diverse Änderungen in der Förderlandschaft. So hat die KfW die Förderbedingungen für Wohngebäude in den Programmen 152/430 und sowie 153 und 167 angepasst. Eine weitere Anpassung erfolgt zum 24.01.2020, indem die Fördersätze deutlich erhöht werden. Allerdings sind seit dem 01.01.2020 auch für bestimmte Maßnahmen (d.h. z.B. Heizungsaustausch als Einzelmaßnahme) bei der KfW entfallen und teilweise an ein BAFA-Förderprogramm ausgelagert worden sind. Nah- und Fern­wärmeanlagen sowie die Optimierung der Heizungs­anlage werden jedoch auch 2020 weiterhin von der KfW gefördert. 

 

Eine grobe Übersicht der Änderungen finden Sie online unter https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/EBS-2020/.

 

Kombinierte Heizungsanlagen, die auf Basis Erneuerbarer Energien und Öl heizen, werden seit dem 01.01.2020 im Programm 167 nicht mehr gefördert.

 

Die überarbeitete BAFA-Förderung findet man hier

Energieausweis für Bremen & Weyhe

Der Klimaschutz und die Energiewende gehören stärker als jeher auf die Agenda. Der Energieausweis gibt wichtige Anreize und sensibilisiert für das Thema Energie. 

 

Wenn Sie Ihre Immobilie vermieten oder verkaufen möchten, dann denken Sie unbedingt an den Energieausweis. Nicht zuletzt deshalb, weil Sie dadurch rechtliche Stolpersteine vermeiden und den Vermarktungsprozess Ihrer Immobilie erheblich beschleunigen, wenn Sie sich frühzeitig um den Energieausweis kümmern! 

 

Wir helfen Ihnen gerne - ganz gleich ob es sich um ein Wohn- oder Nichtwohngebäude handelt!

 

Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder rufen Sie uns an: 04203/804184. 



kontakt

enerpremium® GmbH

Waldstraße 4

28844 Weyhe

 

Telefon: 04203 / 80 41 84

E-Mail: info@enerpremium.de

 

Wichtiger Hinweis:

Persönliche Bürotermine müssen vorab vereinbart werden, da wir sehr häufig im Kundenauftrag unterwegs sind.

Termin Vereinbaren

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.