Luftdichtheitskonzept

Sowohl die EnEV (Energieeinsparverordnung) als auch die Normen zum Wärmeschutz (DIN 4108-2 sowie DIN 4108-3) schreiben eine dauerhaft luftdicht ausgeführte Gebäudehülle vor. Dies ist insbesondere erforderlich, um Tauwasserbildung in der Konstruktion zu vermeiden.

 

Es empfiehlt sich zudem, die Einhaltung der Empfehlungen des Luftdichtheitskonzeptes durch einen begleitenden Blower-Door-Test zu überprüfen. Wir erstellen für Sie bei Bedarf  das Luftdichtheitskonzept und führen außerdem Luftdichtigkeitsprüfungen durch.

kontakt

enerpremium® GmbH

Waldstraße 4

28844 Weyhe

 

Telefon: 04203 / 80 41 84

E-Mail: info@enerpremium.de

 

Wichtiger Hinweis:

Persönliche Bürotermine müssen vorab vereinbart werden, da wir sehr häufig im Kundenauftrag unterwegs sind.

Termin Vereinbaren

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.